• [RS] Linke Seitenverkleidung ausbauen.
  • [GS/R] Kraftstofftank lösen und nach hinten ziehen.
  • [RT] Verkleidungsoberteil ausbauen.
  • Steckverbindung (1) für Bremslichtschalter trennen.
  • Bremsleitung lösen und abdichten.
  • bmw-lenker-r

Achtung: Bremsflüssigkeit nicht mit lackierten Fahrzeugteilen in Berührung bringen, Bremsflüssigkeit zerstört den Lack.

  • Kombischalter lösen.
  • Abdeckung (2) für Gasseilzug lösen und Gasseilzug aushängen.
  • Schraube (3) lösen und Lenkergewicht herausziehen.

Mit Heizgriffe

  • Gummigriff an der Lenkerarmaturenseite zurückstülpen.
  • Befestigungsschrauben Heizgriff lösen.
  • Verbindungsstecker Heizgriff trennen.
  • Kabelschuhe im Verbindungsstecker lösen.
  • Leitung durch Lenker ziehen.

Ohne Heizgriffe

  • Gummigriff aufschneiden (4) und abschälen.
  • Klemmschraube (5) vom Armaturengehäuse lösen.
  • Armatur abziehen.
  • Einbau in umgekehrter Reihenfolge.
  • Klemmschlitz von Lenkerarmatur (Pfeil) bündig mit Körnerpunkt am Lenker anbauen.
  • Gummigriff mit Loctite 638 und Oberflächenaktivator festkleben.

Achtung: Bremsflüssigkeit ergänzen, System entlüften! – Verstellenker – In Mittelstellung muß der Bremsschlauchfitting am Hauptbremszylinder ausreichend Freigang (ca. 5...10 mm) zum Lenkermittelteil haben. Ggf. Kabelbaum lösen.

Anziehdrehmoment: Bremsschlauch an Armatur ............................ 7 Nm