Der Wechsel der Bremsbeläge an der BMW R1200RT gestaltet sich recht einfach.

 Achtung: Bei demontierten Bremssätteln nie die Bremsen betätigen !!! Sonst bekommt man die Kolben nur schwer wieder auseinandergedrückt.

 

bremse vorne1

Der Ablauf des Belagwechsels ist vorne wie hinten identisch und hier nur für die vordere Anlage beschrieben. Das ABS-System muss dabei nicht angefasst werden, es sind daran auch nach dem Wechsel keine Einstellarbeiten vorzunehmen !

Bremsbeläge zuerst auf einer und dann auf der anderen Seite wechseln

Bremsbeläge vorne ausbauen

  • Sicherung 2 ausbauen.
  • Schraube 3 ausbauen.bremse vorne2
  • Federblech 1 ausbauen.
  • Bremsbeläge ausbauen.
  • Bremskolben mit Rücksetzvorrichtung und Fixierstück soweit zurückdrücken bis die neuen Beläge gerade hineinpassen.
  • Beim Einbauen der neue Bremsbeläge auf gleiche Farbmarkierung bei Bremssattel und Bremsbelag achten.

Bremsbeläge vorne einbauen

 Achtung: Durch das Fetten der Belagträgerplatte kann Fett auf den Reibbelag und auf die Bremsscheibe gelangen.

  • Rückseite und auflaufende Stirnseite der Belagträgerplatte fetten.
  • Bremsbeläge einsetzen.
  • Federblech 1 so einsetzen, dass der Pfeil in Fahrtrichtung zeigt.
  • Schraube 3 einbauen.
  • Sicherung 2 einbauen.

Gewindestift Bremsbeläge...................... 7Nm

 

  • bremse_vorne1
  • bremse_vorne2

 

Merken

Merken

Merken

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken