Alpen Touren

Die Highlights der Deutschen Alpen: Wir haben für Euch die ultimativen Höhepunkte ausgesucht, die bei einer Deutschen Alpen-Tour auf keinen Fall fehlen dürfen. Wir haben in Nesselwag übernachtet - von dort wurden die Touren gestartet.

Zunächst geht es von Füssen aus nach Reutte. Direkt hinter dem Grenzübergang muss man aufpassen, um den Abzweig nach Pinswang zu erwischen. Auf dieser schönen Nebenstrecke lässt sich die langweilige Hautroute Pfronten - Reutte umgehen. In Reutte folgen wir dem Wegweiser in Richtung Arlberg und Warth und haben schon kurz darauf die ersten Kilometer der Lechtalstraße unter den Rädern.

Bestens gepflegt und gut ausgebaut folgt die Fahrbahn dem Lauf des Lechs. Die Bögen sind rund, die Radien fallen weit aus. Keine tückischen Kurven schmälern den Landschaftsgenuss. Neben der Straße plätschert der türkisfarbene Fluss, während links und rechts die Gipfel der Lechtaler und Allgäuer Alpen am Himmel kratzen. Natürlich machen auch die österreichischen Bergspitzen auf der linken Seite ganz schön was her. Jedenfalls ergibt das alles zusammen eine Augenweide für jeden Liebhaber schöner Alpenpanoramen.

Los geht es in Füssen. Bayerns höchste Stadt (803 m). Als Panoramaroute führt die B 16 aus Füssen hinaus in Richtung Norden. Sanfte Kurven, jede Menge Ausblicke nach rechts auf den Foggensee. Etwas weiter hinten erkennt man Schloss Neuschwanstein vor der tollen Kulisse der Ammergauer Alpen. Schon der Start dieser Tour – ein echter Hit.

In Roßhaupten biegen wir rechts ab und folgen der Ausschilderung Halblech/Steingaden. Diese Straße, die nun kurvenreich um das nördliche Ufer des Forggensees herumführt, toppt das vorangegangene Stück locker. Alle paar hundert Meter tut sich ein neuer, schöner Blick auf den See und die dahinter liegenden Berge auf. Wie kleine Fjorde schieben sich Seitenarme des Sees zwischen die Allgäuer Hügel. Ein Tipp: Kurz bevor wir das Ufer verlassen, taucht auf der rechten Straßenseite ein Parkplatz auf. Dort unbedingt anhalten und ein Foto machen.

Als Ausgangspunkt empfiehlt sich die älteste Stadt Deutschlands: Kempten. Im Tal der Iller gelegen, ist Kempten nicht nur Hauptstadt des Allgäus, sondern gleichzeitig auch eine der reizvollsten Städte der Region. Von der Umgehungsstraße aus folgt man zunächst dem Schild historisches Zentrum und rollt anschließend auf Kopfsteinpflaster bis direkt zum Marktbrunnen. Die gesamte Altstadt Kemptens ist verkehrsberuhigte Zone und darf im Schritttempo jederzeit befahren werden.

Es geht weiter in Richtung Buchenberg. Hierzu verlassen wir Kempten in westlicher Richtung und landen automatisch auf einer perfekt ausgebauten Landstraße, die in sauberen, runden Kurven schnell an Höhe gewinnt. Schräglagenspaß am Morgen - das passt. Hinter Buchenberg folgt die Strecke dem Flüsschen Argen und lässt uns Zeit, die Gegend zu betrachten. In Nellenbruck beginnt ein interessanter Schlenker nach Süden, der auf engen und kurvigem Asphalt über die Orte Silbratshofen, Elbratshofen, Grünenbach und Maierhöfen zum nächsten Zwischenstopp führt.

Stilecht startet unsere Tour in Bad Tölz, der Hauptstadt des Isarwinkels. Als Handelsstadt am Ufer der Isar profitierte Bad Tölz von der Flößerei.

Das nächste Ziel heißt Königsdorf. Zwei Routen führen dort hin: Eine kurvenreiche über Spiegel und Unterbuchen. Kurvenspaß ist garantiert. Sowie eine gemütliche Strecke entlang der Isar. Entspannung pur.

Auf den gepflasterten Straßen von Königsdorf nehmen wir Kurs auf Seeshaupt und den Starnberger See. Viele Bodenwellen. Also den Lenker gut festhalten. In gepflegten Kurven geht es weiter zum Starnberger See. Der Blick auf den See ist durch Nobelvillen verdeckt. Erst zwei Kilometer weiter tut sich der Blick auf Wasser, Boote und Stege auf.

Die Straße in Richtung Penzberg ist Romantik pur. Die herrliche Allee ist fast vollständig von Bäumen umhüllt und sieht aus wie ein langer, grüner Tunnel. Zwischen den Ästen schimmert das Wasser durch: Osterseen. Der Großteil der Gewässer ist Naturschutzgebiet.

Motorrad Bilder

Besucher

Heute 9

Gestern 78

Woche 9

Monat 983

Insgesamt 759065

Aktuell sind 13 Gäste und keine Mitglieder online

Motorrad Technik

Damit Du selbst einige Wartungs- und Reparaturarbeiten durchführen kannst, haben wir hier einige Tipps und Tricks für Dich bereit gestellt.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Motorrad Links

Hier findest Du Links zu den Motorrad-Herstellern, Reifen, Tuning, Bekleidung, Helme, Zeitschriften, Zubehör und private Motorrad-Webseiten.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Motorrad Tipps

Was muss beim Lenken eines Motorrad's beachtet werden. Die “Bikerkarriere” beginnt eigentlich bei fast allen gleich und besteht meist aus 4 Stufen.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Zum Seitenanfang